Navigation
Malteser Magdeburg

Friedenslicht und Geldsegen beim Adventsmarkt in Köthen

16.12.2019

Der Malteser Hilfsdienst in Köthen organisierte zum zweiten Mal gemeinsam mit der katholischen Pfarrei St. Maria Köthen am 16. Dezember 2019 einen Adventsmarkt im Kirchgarten der Kirche St. Anna.

Vorab wurde um 16 Uhr unter Leitung von Pfarrer Kensbock feierlich das Friedenslicht von Betlehem ausgesendet. Das Friedenslicht hatte einen langen Weg bis nach Köthen hinter sich. Seit 1986 entzündet jedes Jahr ein Kind in der Geburtsgrote Jesu in Betlehem das Friedenslicht. Dieses wird am Samstag vor dem dritten Advent in einer ökumenischen Aussendungsfeier in Wien übergeben. Von dort aus bringen Pfadfinderinnen und Pfadfinder das Licht nach Europa und in die Welt. Auch in Köthen wurde das Friedenslicht als Zeichen des Friedens durch die Besucherinnen und Besuchern in Familien, zu Vereinen, Schulen oder Kindergärten weitergetragen.

Nach der Aussendungsfeier konnte sich bei selbstgebackenem Kuchen, frischen Waffeln oder Glühwein und Kinderpunsch am Feuer aufgewärmt und gestärkt werden. Die kleinen Gäste fuhren Karussell aus alten Zeiten und bastelten kleine Lichter. Die „Kolibris“ der Keethner Spitzen sorgten für eine Tanzeinlage in Engelskostümen.

Im Rahmen des Adventsmarktes übergab der Energiedienstleister enviaM eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Malteser Hilfsdienst in Köthen. Das Geld kommt im nächsten Jahr einem Kindercamp zugute, das Kinder und Jugendliche im Bereich sozialer, kognitiver und kultureller Kompetenz schult. EnviaM würdigt in der Adventszeit soziale Vereine und Einrichtungen für ihr gemeinnütziges Engagement und vergibt in diesem Jahr 56 Weihnachtsspenden in Höhe von insgesamt rund 35.000 Euro in Ostdeutschland. Für den Landkreis Anhalt-Bitterfeld hatte eine Jury des Unternehmens den Malteser Hilfsdienst in Köthen ausgewählt. „Ohne die Arbeit der Ehrenamtlichen, die ihre Freizeit für wichtige soziale Projekte aufbringen, wären viele Angebote und Initiativen in unserer Region nicht vorhanden. Wir sagen danke und honorieren das Engagement der Helfer, die Jahr für Jahr einen selbstlosen Dienst an der Gemeinschaft leisten“, sagt Ralf Hiltenkamp, Personalvorstand von enviaM.

Bei inhaltlichen Fragen:

Maja Heubner
Dienststellenleiterin in Köthen;
Telefon +49 (0) 3496 7004722;
Maja. Heubner@malteser.org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7