Navigation
Malteser Magdeburg

„Auf Augenhöhe“- Zivilgesellschaft im Dialog

25.11.2019

Die Malteser in Magdeburg und die ukrainische Stiftung „Verständigung und Toleranz“ in Kyiv organisierten erfolgreich das Projekt „Werte inklusiv - Zivilgesellschaft im Dialog“ (kurz WIZID). Während zwei Bildungsreisen nach Magdeburg und Pereyaslav/UA wurde vor allem das Spannungsfeld zwischen den Inhalten der Behindertenrechtskonvention (BRK), dem staatlichen Umgang damit und der Umsetzung in der Praxis in den jeweiligen Ländern beleuchtet. Die Begegnungen und der Austausch der Projektteilnehmer verdeutlichten die Bedeutung der Zivilgesellschaft für die Umsetzungsprozesse der Behindertenrechtskonvention in Deutschland und der Ukraine.

Die bereits lange bestehenden Kontakte zwischen den Projektpartnern begünstigten die konsequente Umsetzung des Projekts und ermöglichten eine respektvolle und auf Nachhaltigkeit fokussierte Durchführung. Der Mix von Theorie und Praxis im Programm garantierte ein hohes Maß an gegenseitigem Verstehen und den Einbezug von weiteren lokalen Akteuren. So erreichte das Projekt eine vergleichsweise hohe Zahl von etwa 270 Akteuren in beiden Ländern.

In der Zukunftswerkstatt  "WIZID und nun?" erarbeiteten alle Beteiligten einen gemeinsamen Handlungsleitfaden zur Interessenvertretung von Menschen mit Beeinträchtigungen. Weiterer Bestandteil ist eine Projektidee für das Jahr 2020, um das Fundament der bisherigen Zusammenarbeit zu festigen und weiterhin die Möglichkeit zu erhalten einen gemeinsamen Wertediskurses auf Augenhöhe zu führen!

Das Projekt „WIZID“ wurde vom Auswärtigen Amt der Bundesregierung gefördert und dient dem Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in der Ukraine. Durch einen intensiven Austausch beider Projektpartner sollen Organisationen der Zivilgesellschaft und den in ihnen engagierten Bürgerinnen und Bürgern, unterstützt werden, gemeinschaftliche Projekte umzusetzen, um so die andauernden Transformationsprozesse in der Region voranzubringen. Um sozialen Zusammenhalt und den Aufbau zivilgesellschaftlicher Strukturen in der Region zu stärken und die Grundlagen einer freiheitlich-demokratischen und pluralistischen Grundordnung zu fördern.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7