Navigation
Malteser Magdeburg

Ankündigung: Ausstellungseröffnung von Geschichten LGBTIQ-Geflüchteter

07.11.2019

Das Projekt CarIMa, ein Projekt zur Unterstützung von Frauen mit Fluchterfahrung des Malteser Hilfsdienstes eröffnet am Dienstag, den 12. November 2019 von 16 bis 19 Uhr in der Leipziger Straße 30 in Halle (Saale) die Ausstellung „Senlima – Leben über Grenzen hinweg“.

Die Ausstellung erzählt Geschichten von LGBTIQ – Geflüchteten (LSBTIQ = lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, inter*, queer). Sie sind das Ergebnis von Interviews und erzählen von den individuellen Erfahrungen in ihrer Heimat, von den Umständen ihrer Flucht und von ihrem aktuellen Leben in Deutschland. Gleichzeitig stehen ihre Berichte beispielhaft für die unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten über hunderttausend nach Deutschland geflüchteter LSBTIQ-Personen. Die Texte wurden so übersetzt, dass sie in der jeweiligen Muttersprache und auf Deutsch vorliegen. Einige der Interviewten werden mit einem Pseudonym oder ohne erkennbares Gesicht abgebildet. Sie möchten anonym bleiben, weil sie auch nach ihrer Ankunft in Deutschland nicht offen leben.

Zur Eröffnungsfeier wird Alva Träbert vom Rosa Strippe e. V. einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Aufbau eines Queer Refugee Netzwerkes – Erfahrungen, Herausforderungen, (Asyl-) Rechtliche Situation“ halten. Die feministische Soziologin leitet das Schulungsprojektes LSBT*I* und Flucht bei der regionalen Flüchtlingsberatung.

Wann:             Dienstag, 12. November 2019, 16 bis 19 Uhr
Wo:                 Malteser Dienststelle, Leipziger Str. 30, 06108 Halle (Saale), 2. OG

Die Ausstellung kann vom 12. - 23. November 2019 zu den Öffnungszeiten in der Dienststelle besucht werden. Anmeldungen für Gruppen sind vorab bitte bei Franziska Günther unter 0151/57268771 oder franziska.guenther(at)malteser(dot)org anzumelden.

Öffnungszeiten der Ausstellung:   
13.- 15.11. 2019 12-18 Uhr
16. - 17.11.2019 17-19 Uhr
18.- 21.11.2019 12-18 Uhr

Bei inhaltlichen Fragen:

Franziska Günther
Ehrenamtskoordinatorin Projekt „CarIMa – Unterstützung von Frauen mit Fluchterfahrung“
Telefon +49 (0) 151 57268771; Franziska.Guenther(at)malteser(dot)org

_____________________________________________________

Die Ausstellung wird vom Verein Rosa Strippe e. V. und vom Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Sie kann von Vereinen, Schulen und anderen Institutionen ausgeliehen werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Andrea Westhoff bei der Rosa Strippe (info@rosastrippe.de).

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7