Navigation
Malteser Magdeburg

EUTB Stendal: Behindertenpolitischer Stammtisch

04.07.2019
(vlnr) Eckhard Gnodtke (CDU), Matthias Höhn (DIE LINKE), Dr. Carsten Rensinghoff (Malteser EUTB), Marcus Graubner (Vorsitzender des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland)

Der erste Behindertenpolitische Stammtisch war ein voller Erfolg. Aus den Landkreisen Stendal und Salzwedel nahmen 30 Menschen die Einladung am 3. Juli von Dr. Carsten Rensinghoff, Berater der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung beim Malteser Hilfsdienst an und kamen in die Kleine Markthalle in Stendal. Als Gäste begrüsste er am Stammtisch die Bundestagsabgeordneten Eckhard Gnodtke von der CDU und Matthias Höhn von DIE LINKE, sowie Marcus Graubner als stellvertretender Vorsitzender des Behindertenbeirats im Landkreis Stendal und Vorsitzender des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland. Marcus Graubner musste nach 30 Minuten zu einer Ratssitzung nach Tangerhütte. Sein Stuhl wurde dann von Axel Kleefeld, dem stellvertretenden Oberbürgermeister der Hansestadt Stendal besetzt. Zunächst gab Dr. Carsten Rensinghoff eine Einführung zur Entwicklung der Behindertenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland. Anschließend richtete sich das Augenmerk in der Diskussion unter anderem auf die Pflege, hier auch auf die Belastungen pflegender Angehöriger, die Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr und die gesellschaftliche und schulische Inklusion. Der zweite behindertenpolitische Stammtisch wird nach den Sommerferien zum Thema "Inklusion" stattfinden. Ein konkreter Termin steht derzeit noch nicht fest.

Mehr Informationen zur Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB).​​​​​​​

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7