Navigation
Malteser Magdeburg

Die Malteser eröffnen feierlich die neue Dienststelle in Köthen

23.11.2018

Eine alte Jugendstilvilla in der Lohmannstraße ist das neue Zuhause der Malteser in Köthen. Mit dem stetigen Wachstum der Dienste wurde der Platz langsam knapp für Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Besucher. Auf dem Gelände der Pfarrei St. Maria wurde viel Kraft und Kreativität investiert, um Raum zu schaffen für Begegnung und vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten für die Menschen in Köthen.

Gemeinsam mit Vertretern der Kirche, der Stadt und beteiligten Netzwerkpartnern konnte die neue Dienststelle nun offiziell durch den Diözesangeschäftsführer Thomas Glückstein und Dienststellenleiterin Maja Heubner eröffnet werden. Für alle Herausforderungen, die die Arbeit bietet, wünschte Pfarrer Armin Kensbock gutes Gelingen auf allen Wegen und segnete die Räumlichkeiten. Wie viel Tradition die Arbeit der Malteser in Köthen hat, wurde in einer emotionalen Ansprache durch Gründungsmitglied Norbert Pietsch deutlich. Ein Appell an das Miteinander und für die Stärke der Gemeinschaft.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7