Navigation
Malteser Magdeburg

Nicht allein gelassen werden im Tod – Jeder Mensch ist wertvoll

01.10.2018

Im Rahmen der Interkulturellen Woche, unterstützt und gefördert durch die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt (AGSA), stehen auch in diesem Jahr Veranstaltungen und Projekte im Fokus, die sich mit der Vielfalt der Gesellschaft und den Gestaltungsmöglichkeiten eines gemeinsamen Alltags auseinandersetzen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Muslime so viel Besuch bekommen? Der Malteser Hilfsdienst e.V. gewährte am 25.09.2018 einen Einblick in den Umgang mit Leben, Sterben, Tod und Trauer aus Sicht verschiedener Kulturen.

Unter dem Thema „Wie ist das mit dem Tod?“, gestalteten Rabia Bechari, muslimische Seelsorgerin aus Frankfurt und Matthias Marcinkowski, katholischer Seelsorger aus Magdeburg einen Vortag mit Diskussionsrunde für Ehrenamtliche und Interessierte. Frau Bechari hat durch ihre Tätigkeit als Seelsorgerin viele Erfahrungen im Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Menschen gesammelt. Sehr einfühlsam vermittelte sie die Bedürfnisse von Betroffenen und deren Angehörigen mit Blick auf den Islam. „Für Muslime ist es Pflicht, sich um die Sterbenden zu kümmern. Wer stark und gesund ist, muss für den Kranken da sein. Die Menschen werden im Tod nicht allein gelassen!“. Genau an dieser Stelle wird deutlich, dass Kulturen viele Gemeinsamkeiten haben. Es geht in diesen sensiblen Situationen genauso wie im Alltag darum, einander mit Achtsamkeit und Respekt zu begegnen. Jeder Mensch hat eine eigene Kultur, die ihn ausmacht und weit über religiöse Aspekte hinausgeht. Die Perspektive des Gegenüber einzunehmen, ist ein wesentlicher Bestandteil in der Hospiz- und Trauerarbeit. Dieser Nachmittag bot eine tolle Gelegenheit, mehr über andere Kulturen zu erfahren und Erkenntnisse für die Begleitung zu gewinnen. Für einen gelungenen Austausch, Vielen Dank an die Referenten und die Besucher der Veranstaltung.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7