Navigation
Malteser Magdeburg

Auf dem Rasen gegeneinander – auf den Rängen miteinander

Malteser Sanitätsdienste aus Magdeburg und Münster sichern gemeinsam das Spiel des 1. FCM ab

14.02.2018

Während die Mannschaften des 1. FC Magdeburg und Preußen Münster auf dem Rasen um den Ball kämpften, arbeiteten die Sanitäter des Malteser Hilfsdienstes Magdeburg und Münster Hand in Hand im Stadion.

Was als Idee im Herbst 2017 entstand, wurde am 10.02.2018 in die Tat umgesetzt. Das mit Spannung erwartete Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen die Preußen aus Münster war der perfekte Anlass. Der Malteser Hilfsdienst engagiert sich deutschlandweit an über 700 Orten mit 72.000 Mitarbeitern im Haupt- und Ehrenamt, so auch in Münster. Die Affinität zum Fußball und der gute Ruf der stimmungsvollen MDCC-Arena ließ die Westfalen nicht lange überlegen.

Während des Spielbetriebes des 1. FC Magdeburgs sorgen die Sanitätskräfte der Malteser Magdeburg und Köthen für die Sicherheit der Spieler, Besucher und Gäste in der MDCC-Arena. Nicht aber an diesem Tag. Noch lange vor dem Spiel, die Sanitätskräfte müssen bereits vor Öffnung der Stadiontore anwesend sein, trafen eine Sanitäterin und vier Sanitäter aus Münster in Magdeburg ein und begaben sich mit den Kräften aus Magdeburg und Köthen in die Arena.

In gemischten Team verteilten sich alle im Stadion. Es wurde ein spannendes Spiel für beide Seiten, zudem gab es mehrere Versorgungen von Verletzten an diesem Tag. Nach einem ereignisreichen Einsatz genossen die Gäste noch den Magdeburg Dom, das Hundertwasserhaus und weitere Sehenswürdigkeiten. Die Stimmung im Malteser-Bus in Richtung Münster war so mit Sicherheit ausgelassener, als im Mannschaftsbus der Fußballer.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7