Navigation
Malteser Magdeburg

Gelebte Vielfalt in Oschersleben

10.10.2017

Am „Tag des Flüchtlings“ am 29.09.2017 setzte das Begegnungsfest in der Gemeinde St. Nicolai einen vorläufigen Schlusspunkt in einer Woche, in der die Stadt im Bodetal buchstäblich zu einem Veranstaltungs - Hotspot wurde und große und kleine Teilnehmer die hier gelebte Vielfalt hautnah miterleben konnten.

Aus Andrea Joveskis anfänglicher Idee, sie ist Ehrenamtskoordinatorin im Malteser Hilfsdienst, ihre Arbeit mit Flüchtlingen in einer Veranstaltung einer größeren Öffentlichkeit bekannt zu machen wurde ein wochenfüllendes Programm  im August.

In Anissa Helm fand sie eine Mitstreiterin der ersten Stunde und zusammen beteiligten sich beide Mitarbeiterinnen, wie auch 500 Akteure in anderen Städten an der interkulturellen Woche, die in diesem Jahr unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ stand.

Gleich auf der eröffnenden Fotoausstellung „Mein Oschersleben“ im Landratsamt erinnerte Anke Brumm, stellvertretende Diözesangeschäftsführerin des Malteser Hilfsdienstes, in ihrem Grußwort daran, dass „Vielfalt verbindet, aber auch viel Neues bringt.“ Und so bestaunten zahlreiche Besucher die unterschiedlichen Perspektiven auf ihre Stadt, die hier lebenden Flüchtlinge mit Hilfe von Einwegkameras eingefangen hatten.

Mit dem Veranstaltungsprogramm sollten alle Altersgruppen angesprochen werden. Mit Unterstützung der Mitglieder der Willkommens AG, von Vertretern der Stadt, und der örtlichen Bücherei, vor allem von Frau Anke Gruve, der stellvertretenden Bibliotheksleiterin, wurde ein buntes Programm organisiert. Es reichte vom Open-Air-Kino, einem Fußballturnier verschiedener Nationen beim Oscherslebener Sportclub 1990 (OSC) bis hin zum Tanzworkschop „Tanz Toleranz“ einem Projekt der kulturell- politischen Bildung.

Seit 1975 findet auf Initiative der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) die Interkulturelle Woche bundesweit statt. Jeweils Ende September werden diverse Veranstaltungen von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis aus Kirchen, Wohlfahrtsverbänden und Integrationsbeiräten und -beauftragten organisiert.

Dirk Exner, Sozialbetreuer der GU Oschersleben

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7