Navigation
Malteser Magdeburg

Flüchtlingshilfe in Halle: Frauencafé startet

30.06.2016

Im Mai wurde das Projekt CarlMa ins Leben gerufen. Ziel des Projekts ist es eine Plattform zu schaffen, wo  geflohene und heimische Frauen sich im „Frauencafé“  austauschen und voneinander lernen können. Durch diese Patenschaften sollen nachhaltige Verbindungen geschaffen werden, die es den geflüchteten Frauen leichter machen, sich in die deutsche Gesellschaft einzufinden.

Seit dem Projektstart hat Yalda Azizi, Flüchtlingsbetreuerin in Halle in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Koordinatorinnen aus der LAE zwei Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen mit Gruppenangeboten, wie gemeinsam backen und den Besuch mit Führung durch die Franckeschen Stiftungen arrangiert. Frauen aus allen Nationen haben daran teilgenommen. Infos: mailto: Ina.Tiedemann@malteser.org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7