Navigation
Malteser Magdeburg

Einblick in die neue Gemeinschaftsunterkunft in Oschersleben

05.02.2016

Die Malteser, Betreiber der neuen Gemeinschaftsunterkunft in der Magdeburger Straße, mit Außenstelle am Pfefferbach, in Oschersleben haben gestern die Räumlichkeiten der Unterkunft für alle Interessierten geöffnet. Dieser Einladung sind nicht nur Vertreter des Landkreises und der Kooperationspartner gefolgt, sondern auch etliche Bürger kamen vorbei, um einen Blick in die Herberge zu werfen.

Neben dem zukünftigen Betreuerteam der Malteser, die für die Sozialbetreuung der Flüchtlinge zuständig sind, war auch die Polizei als Ansprechpartner vor Ort.

In seiner Ansprache dankte Thomas Glückstein, Bezirksgeschäftsführer der Malteser in Sachsen-Anhalt, den beteiligten Kooperationspartnern, allen voran dem Landkreis und der BEWOS Wobau GmbH, für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung, und betonte die Notwendigkeit einer solchen Unterkunft: „In einer Zeit, in der sich Menschen aufgrund von Krieg und Terror noch immer auf der Flucht befinden, ist es umso wichtiger, diesen Heimatlosen eine Chance auf ein neues Zuhause zu geben“, so Thomas Glückstein.

Unter den zahlreichen interessierten Besuchern konnten auch Gabi Brakebusch, MdL (CDU), und Lothar Lortz, Vorsitzender des Stadtrats Oschersleben, begrüßt werden.

Mehr Bilder...

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7