Navigation
Malteser Magdeburg

Einsegnung Café Regenbogen für demenziell veränderte Menschen in Köthen

19.01.2016

Am 13.01.2016 wurde in Köthen das erste Café Regenbogen für demenziell veränderte Menschen eingesegnet. Ab sofort öffnet immer am 2. Mittwoch des Monats das Café seine Pforten für demenziell veränderte Menschen und ihre Angehörigen. Dort wird gemeinsam gesungen, gespielt, geklönt, gelacht und aufgetankt. In entspannter Atmosphäre werden vorhandene Fähigkeiten der demenziell veränderten Menschen aktiviert und gefördert. Die Angehörigen  können sich untereinander austauschen und bestärken. 

"Das ist genau das, was ich schon immer gesucht habe, so eine  Angehörige, die monatlichen Runden geben mir viel Kraft für die nächsten schwierigen Tage."

„Wir sind sehr dankbar über die Möglichkeiten, die wir durch die Nutzung der Räumlichkeiten der Landeskirchlichen Gemeinschaft erhalten haben.“, so Manuela Knibbiche, Koordinatorin des  Begleitungsdienstes für Menschen mit demenziell Veränderungen.

Für nähere Informationen zum Demenzdienst und für Rückfragen steht Manuela Knibbiche unter der 03496 / 55 58 03 zur Verfügung.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601201201229010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7